Neuigkeiten
20.04.2021
Neuigkeiten

Innovation vorantreiben, den Wandel gestalten:SEG Automotive stellt erstmals als eigenständige Marke auf der Auto Shanghai 2021 aus

Seit 2018 gehört SEG Automotive zur chinesischen ZMJ-Gruppe und hat sich seitdem rasant fortentwickelt, vor allem auch in China. So ist in mehr als jedem dritten Neuwagen in China ein Starter und/oder Generator von SEG Automotive verbaut. Nun tritt der weltweit agierende Zulieferer erstmals auf der Autoshow in Shanghai unter seiner neuen Marke auf. SEG Automotive zeigt seine bestehenden Lösungen um bei konventionallen Antrieben CO2 einzusparen, stellt aber auch seine neue 48V-Maschine, die Boost Recuperation Machine (BRM) 2.8, vor.


BRM 2.8
ein äußerst wettbewerbsfähiges Produkt

Die zweite Generation der Boost Recuperation Machine für 48V-Hybridisierung bietet noch mehr Leistung und Skalierbarkeit. Sie vereint eine anpassungsfähige, generische Plattform mit maßgeschneiderter Software und Elektronik. Dieses überzeugende Gesamtpaket ist ideal für die aktuellen und zukünftigen 48V-Anforderungen von OEMs auf der ganzen Welt.

Bereits heute ist die Boost Recuperation Machine (BRM) eine marktführende Lösung für 48V-Mild-Hybridisierung . Sie wurde 2017 erstmals bei internationalen Premium-OEMs eingeführt und ist seit 2019 auch auf dem chinesischen Markt verfügbar.

Boost Recuperation Machine 2.8 – auf einen Blick

  • Integration: Am Riemen (P0)
  • Leistung: 12kW Boost, 8 kW Dauerleistung
  • CO2 Einsparpotenzial: Bis zu 15% gegenüber zu herkömmlichen Autos, bis zu 8% im Vergleich zu Autos mit Start/Stopp
  • Rekuperationsleistung: 15 kW
  • Hybridkühlung für noch höhere Leistungsdichte
EU Eco Innovation 48V Boost Recuperation Machine (BRM)

Effiziente Elektrifizierung und Hybridisierung zur Reduzierung der globalen CO2-Emissionen

Mit seinen neuen Produkte für den globalen und asiatischen Markt macht SEG Automotive einen weiteren wichtigen Schritt, um die globalen CO2-Emissionen von Fahrzeugen durch effiziente Lösungen zu senken - unabhängig von der Antriebstechnologie. Neben der BRM 2.8 steht der Automobilzulieferer auch vor der Einführung der EM 1.25-Produktfamilie. Diese bietet ein noch größeres Einsparpotenzial und ermöglicht mit 25 kW eine umfassende 48V-E-Fahrfunktionalität - von Mildhybridisierung bis zu kompakten 48V-Elektroautos und darüber hinaus. Zudem bringt SEG Automotive aktuell ein Portfolio an Lösungen für die Elektrifizierung von leichten E-Fahrzeugen wie Zwei- und Dreirädern auf den Markt, die speziell auf die Bedürfnisse von Metropolen in Asien zugeschnitten sind.

Erster Auftritt von SEG Automotive auf der Auto Shanghai

Die Auto Shanghai 2021 findet vom 21. bis 28. April 2021 im National Exhibition and Convention Center, in Shanghai, statt.

Das Leitthema lautet "Embracing Change", mit einem Fokus auf innovative Entwicklungsfortschritte der globalen Automobilindustrie. Trotz der aktuell schwierigen Marktlage, werden über 1000 Unternehmen an der Auto Shanghai teilnehmen.

SEG Automotive freut sich auf Ihren Besuch im Deutschen Pavillon, Stand 1.2H 5BJ122.

Messeexponate 48V BRM 2.8 und Starter von SEG Automotive während der Auto Shanghai