Neuigkeiten
11.04.2018
Neuigkeiten

Größtes Logistikzentrum der Region steht symbolisch für die Bedeutung des Werkes Miskolc

Investition in die Zukunft der Region: Das SEG Automotive Werk in Miskolc verfügt nun über ein technologisch fortschrittliches, zwanzigtausend Quadratmeter großes Lager mit Indoor-Tracking. Es ist die größte zusammenhängende Halle der Region - die Kapazität des Lagers beträgt 18.035 Paletten und es sind 215 Mitarbeiter dort beschäftigt - und ist ein Beweis dafür, wie wichtig die ungarische Niederlassung für den weltweiten Erfolg des Unternehmens ist.

Die automatisierte Buchhaltung auf Basis eines Indoor-Positionierungssystems - vergleichbar mit GPS-Tracking - ermöglicht es, Materialien, die sich über virtuelle Grenzen hinweg im Inventarsystem bewegen, automatisch zu erfassen. Ohne menschliches Zutun werden Warenbewegungen, Lagerbestände und Bestandsführung genauer als je zuvor überwacht. Das Werk Miskolc ist der größte europäische Produktionsstandort von SEG Automotive und produziert modernste Starter und Generatoren.