Breadcrumbnavigation

Breadcrumbnavigation

Das Effizienzwunder

Das Effizienzwunder

Mit unserer Boost Recuperation Machine (BRM) verwandeln Sie einen konventionellen Verbrennungsmotor mit geringen Veränderungen am Motor und der Verkabelung in einen Hybridantrieb – und reduzieren so Kraftstoffverbrauch und CO2 Ausstoß um bis zu 15%.

 

Als Mild-Hybrid auf 48 Volt Basis kann dabei auf teure Hochvolt-Schutzanforderungen und -Kabelbäume verzichtet werden.
Die BRM ist nahe des Motors direkt am Riemen platziert (P0-Topologie) und ersetzt den Generator in dessen Bauraum.

Das Leistungsspektrum ist bei einfachster Integration enorm:

  • Rekuperiert Bremsenergie, spart Kraftstoff, reduziert CO2 Emissionen
  • Einstieg in die 48V Technologie, die zusätzliche Funktionen mit erhöhtem Energiebedarf ermöglicht
  • elektrisches Boosten stellt temporär zusätzliche Energie zur Verfügung
  • Komfortstart des Motors, Segelbetrieb
  • Hybrid- oder Luftkühlung möglich
  • kompakte Bauweise und integrierte Elektronik

Im Ergebnis trägt die BRM einerseits erheblich dazu bei, Kraftstoff und damit CO2 zu sparen. Andererseits gewährleistet sie ein kraftvolles 48 Volt Bordnetz, über das weitere anspruchsvolle Verbraucher wie Wankstabilisatoren oder elektrische Bremskraftverstärker zuverlässig versorgt werden können.
Für den autonomen Fahrbetrieb stellt das zusätzliche 48 Volt Bordnetz schließlich die nötige Redundanz zur Erfüllung der Sicherheitsanforderungen sicher.

Elektrifizierung von Kleinfahrzeugen

Elektrifizierung von Kleinfahrzeugen

Neben dem Hybrid-Einsatz ermöglicht die BRM auch die Vollelektrifizierung kleinerer Fahrzeuge. Ob vierrädriges Leichtgewicht oder Zwei- bzw. Dreirad – mit einer oder zwei BRM an Bord ist ein komplett emissionsfreier Antrieb möglich.

Gerade vor dem Hintergrund des zunehmenden Emissionsschutzes in Innenstädten bieten wir unseren Kunden auf diese Weise eine effiziente Antriebslösung für den urbanen Individual- und Verteilerverkehr.